Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

10 beste Sneaker von Adidas YEEZY TOP aus 2020

Adidas YEEZY 700

Eine Verkleidung, die die Adidas YEEZY 700er Silhouette einzigartig macht und stattdessen durch ein Stück Nylonmaterial ersetzt. Das auffälligste Detail des Schuhs ist das 700er Branding auf der lateralen Seite des Sneakers. Das war einer der ersten Adidas YEEZY Sneaker. Dabei wurde die brandneue Infinity-Schnürsystem verwendet, das eigentlich keine Enden hat.

Nachdem der Schuh veröffentlicht wurde, hat der hype ein wenig nachgelassen hat, weil Die Leute erkannten, dass es nicht so bequem war und es auch nicht so gut aussah, aus all den MNVN-Farben herauszukommen, um das Orange fallen zu lassen.

Adidas Easy 350 v2

Dieser Schuh hat eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit der wahren Formfarbe, die ein oder zwei Jahre zuvor veröffentlicht wurde. Im Gegensatz zu den wahren Formen, die vorher nur in Asien veröffentlicht wurden, hat dieser Schuh nur in Europa das yeezy boost 350 v2. Am Anfang stand Adidas Yeezy Sneaker für einen Verkaufspreis von 220 Euro, das sind viele Zweien, habe ich nicht einmal bemerkt, dass das 350 v2 ein mittelgraues Primeknit-Obermaterial mit einem klaren Streifen an der Seite sowie einen orangefarbenen Akzent auf der Seite hat.

Screenshot aus Seth Fowler Youtube -Channel

Adidas YEEZY sieht aus wie ein Rücklicht, das so ziemlich alles ist, was es zu bieten hat, im Gegensatz zu den wahren Formen, die einen lackierten Boost unter der Zwischensohle aufweisen, sodass Sie eine hellorange Farbe durchschauen können.

Ein Standard-Weiß-Boost und die Zwischensohle sieht aus wie ein halbtransparentes Grau. Es ist ein sauberer Schuh. Es ist ein einfacher Schuh und aus irgendeinem Grund vermutlich die Tatsache, dass es regional ist.

Adidas Yeezy Boost 350 V2

Auf Platz acht extrem hochgejubelt haben wir eine viel neuere Veröffentlichung mit dem Adidas Yeezy Boost 350 V2 zion. Dieser Schuh fiel am 18. Juli für 220 Dollar, was nur der Standardpreis für 350 v2 zu sein scheint, also muss ich das wahrscheinlich nicht Sagen Sie es immer wieder, aber das, was diesen Sneaker so beliebt gemacht hat, ist das statisch gemusterte Obermaterial aus braunem und cremefarbenem Primeknit, obwohl es nicht die einzigartigste oder umwerfendste Farbgebung ist.

Es ist definitiv sauber und viele Leute haben es angezogen, weil es so tragbar war wie ich Der Lieblingsteil des Schuhs ist jedoch der dunkelbraune Streifen auf der lateralen Seite. V2 bringt einen schönen Kontrast zur Seite des Schuhs. Interessanterweise haben die Zwischensohle und die Außensohle des Schuhs eine helle Cremefarbe und sorgen für einen schönen Kontrast Trennung zwischen der Unterseite des Schuhs und der Oberseite des Schuhs

Adidas YEEZY V3

Nummer sieben Adidas YEEZY V3 ist. Dieser Schuh ist die zweite Farbe Von der beliebten 700 v3-Silhouette und diesmal in Schwarz kam der 700 v3 alva, der am 11. April für einen Verkaufspreis von 200 Dollar veröffentlicht wurde, und wie jeder andere 700 v3 hatte die 700 v3 keinen Boost in der Zwischensohle

Ein cooler Schuh, weil es eine so einzigartige Vision für die Zukunft ist und ich werde das später für einen anderen Sneaker auf der Liste noch einmal sagen hören, aber ich mag die Art und Weise, wie dieser Sneaker aussieht, es ist wild, es ist organisch und es ist einfach ein großartig aussehender Schuh im Gegensatz dazu. Bei vielen anderen Sneakers auf der Liste scheint der 700 v3 der am meisten, wenn nicht einer der am wenigsten limitierten Yeezys zu sein, die dieses Jahr auf den Markt kommen.

Die Alva Colorway wird in einem schwarz-grauen Textil-Mesh-Obermaterial geliefert, über dem sich tatsächlich dieser RPU-Käfig befindet Es ist definitiv der RPU-Käfig, der diesem Schuh sein einzigartiges Aussehen verleiht ästhetisch und das liegt nicht nur an seiner Art von Skelett-Look, sondern auch daran, dass dieser Käfig im Dunkeln leuchtet. Ich dachte, im Dunkeln leuchtende Turnschuhe wären auch tot, aber dieser leuchtet und es ist Feuer und jetzt ist es zurück, bevor der 700 v3 keinen Boost in der Zwischensohle hat und stattdessen einen viel normaleren Eva-Schaum.

Yeezy Boost 350 v2 Earth

Sie ist nicht so bequem wie ein Boost 700, aber dennoch ein relativ bequemer Schuh, obwohl er sehr klein sitzt und ein gut aussehender Sneaker ist. Wenn Sie also Wert auf Ästhetik und Komfort legen, ist dies ein guter Weg Danach haben wir bei Nummer sechs den Yeezy Boost 350 v2 Earth.

Dieser Schuh war eine regionale Veröffentlichung neben den Rücklichtern. Statt in Europa zu veröffentlichen, wurde er in Amerika veröffentlicht und sieht wie die Rücklichter sehr nach einem anderen Yee aus zy colorway von vor ein paar Jahren und diese colorway ist die Tonfarbe, die dieser Schuh in einer Art altem Schokoladenbraun hat. Sie wissen, wovon ich spreche, wenn Sie einen Schokoriegel für ein paar Tage weglassen und es beginnt sich zu drehen.

Eine seltsame, grobweiße Farbe, an die mich dieser Schuh erinnert, oder vielleicht auch nicht, weil die meisten Leute ein paar Tage lang keine Schokoriegel auslassen, aber obwohl der Schuh wie alte Schokolade aussieht, ist er aufgrund dessen wie immer noch eine ziemlich ansprechende Farbgebung tragbar ist der tonal braune Schuh mit einem offensichtlich braunen Primeknit-Obermaterial, das durch einen dunkleren braunen Streifen an der Seite akzentuiert wird, sowie einer graueren Zuglasche und grauen Schnürsenkeln.

Die Zwischensohle des Schuhs ist viel karamellbrauner mit einem dunkles schokoladenfarbenes Braun auf der Außensohle Ich hasse es, wie hungrig dieser Schuh mich macht und der letzte Farbtupfer auf diesem Schuh ist der hellgelbe Akzent auf der Ferse der Außensohle.

Adidas Yeezy Boost 350 V2 Desert Sage

Von allen Yeezys dies einer der beliebtesten Yeezys ist, die dieses Jahr auf Platz fünf fallen. Wir haben den adidas easy 350 V2 Desert Sage . Dies ist bei weitem einer der einzigartigsten 350v2s, die es das ganze Jahr über gibt, und das liegt daran Kommt in Grün mit einem leuchtend orangefarbenen Akzent um den Knöchel.

Desert Sage 350 wird am 14. März veröffentlicht. Sie haben es für 220 Euro erraten. Was den Desert Sage neben der Farbe des Sneakers einzigartig macht, ist, dass er im Gegensatz zu vielen 350 V2s, die zwei haben Varianten der gleichen Farbe, eine reflektierende und eine nicht reflektierende Version des Schuhs. Der Desert Sage 350s wurde nur in einer Farbe herausbracht. Dieser Farbtupfer auf dem Sockenfutter und leuchtendes Orange verrückt ist, aber es betont das Grün wirklich schön von sieht toll aus.

Adidas Yeezy Quantum

Auf Platz vier haben wir die ursprüngliche Farbgebung des Adidas Yeezy Quantum. Dieser Schuh wurde am 16. Februar zum ersten Mal in Chicago am All-Star-Wochenende für einen Verkaufspreis von 250 Dollar veröffentlicht. Die Art und Weise, wie dieser Schuh veröffentlicht wurde, war ziemlich interessant, weil Kanye fuhr in diesen Sneaker herum, und dabei verteilte paar an Menschen am Straßenrand.

Das war eines der verrücktesten All-Star-Wochenenden, außer dem Der Grund, warum dieser Adidas Yeezy Quantum Schuh so weit oben auf der Liste steht, ist, dass dies einer dieser Yeezys ist, die wir buchstäblich seit Jahren gehänselt haben, und schließlich wurden 2020 das Paar veröffentlicht.

Es gibt zwei verschiedene Varianten dieses Schuhs, obwohl sie sehr, sehr ähnlich aussehen. Es gibt einen Lifestyle-Schuh, den wir haben Habe hier abgebildet und eine Basketball-Version mit einem RPU-Käfig am Mittelfuß. Das Quantum verfügt über eine sehr interessante Art von Textil-Mesh-Slash-Primeknit-Obermaterial mit dieser Art von Wellenmuster an der Seite. Es ist definitiv ein einzigartiger Look und einer, den Sie nicht sind Ich werde bei wirklich jedem anderen Basketball-Problem sehen, dass die Fersenkappe des Schuhs aus Hartplastik mit einem riesigen 3-Meter-Akzent besteht, der um den Boden läuft.

Eine weitere lustige Tatsache ist, dass das Yeezy-Quantum von der NBA wegen des Reflexionsvermögens auf dem Platz verboten wurde Material war auf dem Schuh, während dieser Schuh vielleicht nicht für jedermann geeignet ist. Es ist wirklich cool zu sehen, wie Kanye einen echten Performance-Basketball-Sneaker fallen lässt.

Adidas Yeezy Foam Runner

Zu meinen persönlichen Lieblingsschuhen auf der Liste der Adidas Yeezy Foam Runner. Mit Sicherheit gehört dieser Schuh der polarisierendste Schuh des Jahres 2020 ist. Der Yeezy Foam Runner hatte eine extrem begrenzte Anzahl Veröffentlichung auf yeezysupply.com am 26. Juni für einen Verkaufspreis von 70 Euro und was diesen Schuh so interessant macht, ist, dass es sich um Yeezy Crocs handelt.

Der einfache Schaumstoffläufer ist die Zukunft von Schuhen. Schaum allumfassende Schuhe sind die Zukunft von Schuhen. Es ist wie der perfekte Allzweck-Lifestyle-Schuh, wenn es darum geht schmutzig du kannst es abspritzen du kannst es bis zum Strand tragen du kannst es bis zum Einkaufszentrum tragen.

DU wirst immer wieder begeistert davon, wie bequem der Schaumstoff ist, der viel bequemer ist als jeder andere Schaumstoff-Sneaker auf dem Markt und wie wenig er trägt. Ich habe den Schuh getragen wie ich schon sagte fast jeden Tag und es ‚ s kaum getragen, es ist verrückt.

Das Interessante an diesem Schuh ist auch, wie der Sneaker hergestellt wird, da er aus einer Kombination von Schaum auf Algenbasis und Eva besteht. Er ist also im Wesentlichen nachhaltig hergestellt wird. Es sind nur 70 Euro, was man nicht mag Okay, ich verstehe, es sieht lächerlich aus, aber das ist das Beste, was ich für einen Sneaker-Crocs halte, wenn Leute auf deine Füße starren und in diesem Schuh auf deine Füße starren.

Dies ist die Definition eines wahnsinnig futuristisch aussehenden Schuhs und das ist der Grund, warum ich diesen Schuh nicht wegen all der coolen Sachen liebe, sondern weil er so aussieht, als wäre er in einem Labor gezüchtet worden. Er sieht aus wie ein Sneaker auf Algenbasis. Es ist ein großartiger Schuh und es ist definitiv Ihre 70 Euro wert.

Adidas Yeezy 700 V3 Arzaret

Auf Nummer zwei steht Adidas Yeezy 700 v3 Arzaret. Das Modell Arzareth 700 v3 wurde am 29. August für einen Verkaufspreis von 200 Euro veröffentlicht und sofort ausverkauft. Es war viel schwieriger zu bekommen als ich erwartet hatte und wie das 700 v3 Alva, das früher veröffentlicht wurde.

Das Jahr, in dem dieser Schuh auch keinen Boost bietet, und er kommt immer noch mit diesem im Dunkeln leuchtenden RPU-Mittelfußkäfig, aber was diesen Schuh wirklich besonders macht und meiner Meinung nach diesen Schuh so viel höher als die Alva auf der Liste ist die Tatsache, dass es in einem verrückten hellen Blau kommt, seit Kanye bei adidas war, hatten wir nicht zu viele helle Farben. Ja, es gab einige, aber die meisten Farben sind wie Erdtöne.

Das Blau, das beim Arzareth 700 V3s verwendet wird, ist so hell und so lebendig sieht es einfach unglaublich aus und aus diesem Grund ist es eine der aufregendsten und auffälligsten einfachen Veröffentlichungen des ganzen Jahres. Okay, es ist wahrscheinlich nicht so auffällig wie die Schaumstoffläufer, aber mehr Leute wären bereit, dies zu tragen Schuh als dieser Schuh.

Adidas Yeezy 350 V2 Cinder

Schließlich auf Platz eins – Adidas Yeezy 350 v2 Cinder. Den Cinder 350 v2s am 21. März für einen Verkaufspreis von 220 Euro veröffentlicht. Und Obwohl die Veröffentlichung der Asche nicht allzu weit von der dreifachen schwarzen Farbgebung entfernt ist, die letztes Jahr veröffentlicht wurde. Adidas Yeezy 350 v2 Cinder ist immer noch eine großartig aussehende, hauptsächlich schwarze Yeezy 350 V2.

Hintergrund und ein supra Akzent für ein wirklich schönes Minimal-Outfit wird, das Sie als Gewinner haben, aber mein Lieblingsteil des Schuhs ist nicht die Tatsache, dass es in erster Linie ist Schwarz ist die subtile Farbvariation, die zwischen dem Obermaterial der Zwischensohle und der Außensohle stattfindet, während das Obermaterial des Schuhs aus der Ferne schwarz aussieht, wenn Sie aus der Nähe kommen. Sie werden feststellen, dass es ein sehr dunkler Grauton ist, wenn man sie nach unten bewegt auf dem Schuh sieht man, dass die Zwischensohle tatsächlich einen etwas helleren Grauton hat und die Außensohle des Schuhs in einem sehr dunklen Braun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.